500 Tage GD Consulting

Vor rund 500 Tagen, Anfang März 2017 wurde mein Unternehmen GD Consulting bei der Österreichischen Wirtschaftskammer registriert. Seitdem verrichte ich als Unternehmer meine Arbeit auf Projekt- oder Unternehmensbasis im Interesse der Stärkung österreich-ungarischen Tourismusbeziehungen.  Bei der Gründung war es eine spannende Frage, ob es möglich ist mein auswärtiges Amt im Namen des ungarischen Staates auch auf dem freien Markt auszuüben. Schließlich ist das nationale Tourismusmarketing eine staatliche Aufgabe. Die Erfahrung der vergangenen 500 Tage ist, dass meine Erfahrungen als Tourismusdirektor Ungarns - dank meiner Auftraggeber - teilweise auch auf geschäftlicher Basis verwirklicht werden kann.

Der Sommer bedeutet nicht nur Erholung und Entspannung, sondern ist auch die Zeit mal nachzurechnen. Ich bedanke mich für die zahlreiche freundschaftliche Unterstützung und all die Möglichkeiten, damit ich das weiterführen kann, woran ich glaube: Österreich und Ungarn haben unzählige bereichernde Möglichkeiten, damit wir die Zusammenarbeit auch auf Tourismusebene steigern.

Ich wünsche uns alle, dass wir in Zukunft noch mehr Freude an der gemeinsamen Zusammenarbeit teilen können. Und dafür stehe ich weiterhin, wie man hier so schön sagt, selbst und ständig zur Verfügung:-)

 

Balázs Kovács

 

Und hier drei 500 Tage ältere Artikel:

TIP Online - Balazs Kovacs erhält Tourismus-Auszeichnung - 2017. 02.

Traveller Online - Würdigung - 2017. 02.

TMA Online - Balazs Kovacs bleibt in Österreich - 2017. 02.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Heinz Pachernegg (Dienstag, 24 Juli 2018 14:32)

    Lieber Balasz,
    wir haben uns auf einigen Veranstaltungen in der Ungarischen Botschaft getroffen (ich war moistens mit Eva Fiedler dort) und es freut mich, dass es mit der Verwirklichung der Selbständigkeit geklappt hat. Ich bin weiterhin als Journalist aktiv und würde mich über Einladungen zu interessanten Veranstaltungen in und um Wien freuen.

    Liebe Grüße!
    Heinz Pachernegg

    Ing. Heinz Pachernegg
    Redaktion RDW
    Mobil: +43 664 8011725205
    Mail: heinz.pachernegg@siemens.com
    Homepage: www.radiodauerwelle.at