Budapest ist Europas Beste Reiseziel

Bei der Abstimmung der European Best Destinations über das „beste Reiseziel Europas” landete Budapest auf dem ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch! Die Stadt der Thermalbäder und Festivals hatte für das Jahr 2019 den Titel Best Europen Destination erworben. Wie darüber früher berichtet wurde, die besten Reiseziele erhalten eine ganzjährige Promotion auf der Website der European Best Destinations, in der internationalen Presse, auf zahlreichen Social Media Plattformen und Reiseportalen.

 

Die ungarische Hauptstadt wurde aus einer Liste von 20 Großstädten ausgewählt. Kein anderer vorheriger Gewinner erhielt so viele Stimmen aus dem Ausland wie Budapest.  Mehr als eine halbe Million Reisende stimmten zwischen dem 15. Januar und dem 5. Februar für ihre europäischen Lieblingsdestinationen, so gewann Budapest den ersten Platz, u.a. vor Portugal, das den zweiten Platz belegte, und Monte Isola aus Italien. Kein anderer vorheriger Gewinner erhielt so viele Stimmen aus dem Ausland wie Budapest: 77 Prozent der abgegebenen Stimmen kamen aus anderen Ländern, hauptsächlich aus Großbritannien, aus den USA, Deutschland, Frankreich, Österreich und Italien. Allein Budapest erhielt mehr Stimmen als Paris, Athen, London, Florenz und Genf zusammen.

 

EBD schreibt auf ihrer Webseite über Budapest: „Die Perle der Donau ist nicht nur das beste europäische Reiseziel, sondern auch eine der schönsten und sichersten Städte der Welt. Budapest bietet die Eleganz von Paris, das architektonische Erbe von Wien, den Charme von Porto, sowie Stockholms sanfter Lebensart.“ Auf geht‘s Budapest!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0