Artikel mit dem Tag "Kultur"



News · 01. Dezember 2020
Als ob eine unsichtbare Hand den Rubik-Würfel des Welttourismus durcheinandergebracht hätte. Gleichzeitig ist das Gleichgewicht und Vertrauen im Tourismus verloren gegangen. In der jüngsten Vergangenheit wurden wir mit immer mehr Problemen konfrontiert, was am besten mit den Begriffen Overtourism, Umweltverschmutzung, Ausbeutung, Unzufriedenheit der lokalen Bevölkerung beschrieben werden kann.

News · 10. Oktober 2019
Das oberösterreichische Linz wird immer bekannter - auch in Ungarn. In den vergangenen Jahren verbreiteten sich vor allem in den touristischen Fachkreisen die Artikel und Berichte über das "Linzer Wunder". In diesen Publikationen wurde vor allem analysiert, wie es eine Industriestadt geschafft hat, sich zu einer erfolgreichen Kulturhauptstadt und gleichzeitig zu Österreichs modernem Aushängerschild zu mausern.

News · 14. März 2019
Das Königliche Schloss Gödöllő hat sich der Arbeit des internationalen Vereins angeschlossen. Die Touristenstraße, zwischen Regensburg und Budapest, kann sich auf eine Jahrtausend alte Tradition berufen. Sie berührt eine Vielzahl historischer Orte, die heute attraktiv und sehenswert sind, dazu vier Weltstädte mit internationalen Flughäfen.

News · 12. März 2019
Dieses Jahr wurde bereits zum fünften Mal die nationale Konferenz der Museumsdirektoren veranstaltet. Diesmal in Visegrád, am 5.-6. März. Jedes Jahr bietet es den Direktoren die Möglichkeit, neue und neue Themen zu diskutieren. Die knapp zwei Jahrzehnte des 21. Jahrhunderts haben auch in die Welt der Museen wesentliche Veränderungen gebracht.

News · 04. März 2018
Wir haben vor kurzem vom Verlag Gabriel & Violet eine spannende Einladung erhalten. Ihre neuste gastronomische Publikation ist erschienen und stellt unter dem Namen How to cook in Europe die europäische Küche vor. Im Budapester Stefánia Palais konnten 250 Teilnehmer beim diplomatischen Empfang aus erster Hand die traditionellen Gerichte von 16 Nationen, die im Zeichen der gastronomischen Revolution neu interpretiert wurden, kennen lernen.

News · 18. November 2017
Der Club Pannonia veranstaltete im Gebäude des Wiener Collegium Hungaricum ein Rundtisch-Gespräch mit dem Thema „die Rolle der Kunst und Kultur im Tourismus“. Die Zuschauer konnten einen spannenden Austausch erleben. Die Teilnehmer der Diskussion waren sich in einem Punkt einig: der Kulturtourismus ist weltweit eines der touristischen Segmente mit dem höchsten Potential. Die Fotos der Veranstaltung finden Sie HIER.