· 

Balázs Kovács - Ostergrüße 2022 - GD Consulting

magyarul

Unser Leben und unsere Gedanken haben sich in den letzten zwei Jahren und in den vergangenen zwei Monaten sehr verändert. Vor zwei Jahren, zu Beginn der Fastenzeit, hätten wir uns nicht vorstellen können, dass die Pandemie innerhalb weniger Wochen unsere privaten und geschäftlichen Pläne, sowie unseren gewohnten Alltag vollkommen umgestalten würde. So oder so, in den letzten Monaten und Jahren hat sich für uns alle vieles verändert, vieles bekam eine neue Relevanz, wurde umstrukturiert oder relativierte sich. In diesem Jahr, als die Epidemie an allen Fronten nachzulassen schien und wir die Chance auf ein erbauliches, friedliches gemeinsames Osterfest hatten, hat der Krieg in der Ukraine auch dies zunichte gemacht. Der Schrecken des Krieges in unserer Nachbarschaft überschreibt alles. In einer sich ständig verändernden Welt hat Beständigkeit einen noch höheren Rang erhalten. Einen davon kennen wir nach unserem Glauben: den allmächtigen und ewigen Gott.

 

Ostern ist wieder einmal eine gute Gelegenheit, nüchtern über die Lektionen und Kämpfe der vergangenen Monate und Jahre nachzudenken und sich gemeinsam auf die Auferstehung in all ihren Aspekten zu freuen. Die Osterbotschaft war noch nie so aktuell wie heute. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein gesegnetes Osterfest, Frieden und gute Gesundheit! Eine Auferstehung in jeder Hinsicht!

 

In unserer sich ständig verändernden Welt, einer wahrem „Hindernisparcours" bleibt die Bedeutung menschlicher Beziehungen bestehen. Vertrauen ist auch im geschäftlichen Leben wichtig, deshalb möchte ich mich auch über diesen Weg bei meinen Kunden und Geschäftspartnern für die bisherige gute Zusammenarbeit und die bereichernden Kontakte bedanken. Wir stehen auch in meinem Fachgebiet, dem Tourismus vor großen Herausforderungen. Meine Auftraggeber und ich bemühen uns, auch in dieser schwierigen Situation gute Entscheidungen zu treffen. Wir bereiten uns zuversichtlich auf die Zukunft des Tourismus vor: die Welt des neuen Tourismus, die bereits begonnen hat. Dementsprechend versuchen wir in einer Zukunft zu Hause zu sein, an der wir alle als aktivem und kreativem Teil mitwirken können. Dies sind die Ideen, die wir in unserer Podcast-Reihe zum Thema Tourismus vorstellen, die wir im vergangenen Jahr initiiert haben und zu der ich Sie einladen möchte, zuzuhören. Sie können die Podcasts in ungarischer Sprache HIER  anhören. Unser aktuelles Osternewsletter ist HIER zu lesen.

 

Fotos: GD Consulting - von ukrainischen Künstlern kreierte Ostereier am Altwiener Osternmarkt am Freyung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0